Jetzt gegen Schulprivatisierung unterschreiben

GiB: Schulprivatisierung in Berlin stoppen!

Sie wollen aktiv werden und die Schulprivatisierung in Berlin stoppen?
Dann unterzeichnen Sie hier die Petition von Gemeingut in BürgerInnenhand an den Regierenden Bürgermeister und die zuständigen Berliner Senatorinnen und Senatoren.
Jede Stimme zählt!

Etwa 80 Prozent der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger sind gegen Privatisierung der Daseinsvorsorge. Diese 80 Prozent der Bevölkerung werden derzeit weder von der rot-rot-grünen Regierung noch von der Berliner Opposition mit ihrem Anliegen vertreten. Entsprechend wichtig ist es, jetzt die Stimme gegen die Privatisierung der Berliner Schulen zu erheben.

 Und: Es ist nicht nur eine Berliner Angelegenheit. Kann der rot-rot-grüne Senat sich mit seinem Anliegen durchsetzen, drohen weitere Privatisierungen in anderen Bundesländern. Daher bitten wir alle BundesbürgerInnen, die BerlinerInnen mit ihrer Unterschrift zu unterstützen. Hier gehts zur Online-Unterschrift.
Hier ist eine Liste zum ausdrucken und sammeln von Unterschriften: Unterschriftenliste gegen Schulprivatisierung

Unterschriftenliste gegen Schulprivatisierung, Seite 1

Unterschriftenliste gegen Schulprivatisierung, Seite 2

7 Kommentare

  1. Wir haben tatsächlich hartnäckige technische Schwierigkeiten. Bei vielen klappt das online-unterschreiben, bei vielen aber auch nicht. Sollte es beim Unterzeichnen zu einer Fehlermeldung kommen, so können Sie alternativ eine mail senden an unterschrift@gemeingut.net, Betreff: „Gegen Schulprivatisierung“. Auch bei diesem Weg bleiben Ihre Daten geschützt vor dem Zugriff Dritter.

  2. Pingback:Gemeingut » Blog Archive » Sonnabend 25. November, 9 Uhr: GiB-Protestaktion gegen Schulprivatisierung

  3. Pingback:Gemeingut » Blog Archive » GiB-Infobrief: Kommt alle! GiB-Protestaktion am 25. November gegen Schulprivatisierung

  4. Pingback:Gemeingut » Blog Archive » Es geht weiter! Drittes Treffen gegen die Privatisierung von Schulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.