Home » Allgemein, GiB-Infobrief

GiB-Info­brief Ber­lin: Anhö­rung am 7.11. — Wir haben die schla­gen­den Argu­men­te!

1 November 2018

Lie­be Freun­din­nen und Freun­de der öffent­li­chen Daseins­vor­sor­ge,

unse­re umfang­rei­chen Recher­chen und Ana­ly­sen zur anste­hen­den Schul­pri­va­ti­sie­rung in Ber­lin haben eine Rei­he skan­da­lö­ser Fak­ten ans Tages­licht beför­dert. Allein was wir zur Kos­ten­ex­plo­si­on gefun­den haben, soll­te die Abge­ord­ne­ten davon über­zeu­gen, dass Ber­lin sich kein zwei­tes “BER-Desas­ter” bei Schul­neu­bau und -sanie­rung erlau­ben darf. Wenn gleich­zei­tig bei der Anhö­rung auch noch ein gro­ßer Besu­cher­an­drang herrscht, kön­nen wir das Vor­ha­ben noch ins Wan­ken brin­gen!

Im Abge­ord­ne­ten­haus fürch­tet man offen­bar die Öffent­lich­keit. So wur­de zunächst für die Anhö­rung nur ein Raum mit 60 Zuschau­er­plät­zen vor­ge­se­hen. Bis­her konn­ten wir errei­chen, dass ein wei­te­rer Raum mit 60 Plät­zen und Video­über­tra­gung zur Ver­fü­gung steht. Aber auch das ist für eine öffent­li­che Anhö­rung zu einer Initia­ti­ve, die über 30.000 Unter­schrif­ten gesam­melt hat, ein­deu­tig zu wenig! Denn schon jetzt haben wir rund 150 Anmel­dun­gen beim Besu­cher­dienst abge­ge­ben. Wir brau­chen einen grö­ße­ren Raum – wenn nötig den Ple­nar­saal! Unse­re Ver­trau­ens­per­so­nen haben dazu einen Antrag an den Prä­si­den­ten des Abge­ord­ne­ten­hau­ses gestellt, nun war­ten wir auf die Ant­wort. Des­we­gen unse­re drin­gen­de Bit­te an Sie: Wenn Sie Zeit haben oder sich die Zeit neh­men kön­nen, kom­men Sie nächs­te Woche Mitt­woch, den 7. Novem­ber, um 12:00 Uhr zur öffent­li­chen Anhö­rung ins Abge­ord­ne­ten­haus in der Nie­der­kirch­ner­stra­ße 5, 10117 Ber­lin.

Mel­den Sie sich dafür ent­we­der auf unse­rer Sei­te oder direkt beim Besu­cher­dienst des Abge­ord­ne­ten­hau­ses an, ger­ne auch tele­fo­nisch: 030.23 25 10 64.

Ver­ges­sen Sie den Aus­weis nicht. Bei der Sicher­heits­schleu­se kann es zu Staus kom­men, aber die Sit­zung wird sicher pünkt­lich begin­nen. Wenn Sie die Ein­gangs­state­ments der Ver­trau­ens­per­so­nen unse­rer Volks­in­itia­ti­ve nicht ver­pas­sen wol­len, kom­men Sie spä­tes­tens um 11:30 Uhr.

Mit herz­li­chen Grü­ßen

Lau­ra Valen­tu­ke­vici­u­te und Kat­rin Kusche
für die Akti­ven von GiB

PS: Wir haben in den letz­ten Mona­ten sehr viel Zeit und Arbeit in die Recher­chen und Ana­ly­sen für die kom­men­de Anhö­rung gesteckt. Unter­stüt­zen Sie uns mit einer Spen­de und hel­fen Sie uns, die Kos­ten für die­se Arbeit zu decken!

 

Kommentar hinterlassen:

Hinterlasse dein Kommentar. Du kannst die Kommentare auch via RSS abonnieren.

Sei freundlich. Bleib beim Thema. Kein Spam.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.