Home » Allgemein

Gerlinde Schermer ins Berliner Abgeordnetenhaus!

29 August 2011
Wir geben an dieser Stelle unserer Mitgründerin Gerlinde Schermer das Wort. Sie kandidiert bei der Wahl am 18.September für das Abgeordnetenhaus in Berlin und das nur per Direktkandidatin, d. h. ohne Netz und doppelten Boden durch ihre Partei. Das ist in gewisser Weise charakteristisch für die überzeugte Kämpferin für Aufklärung und gegen Privatisierung der Daseinsvorsorge: Sie denkt quer! Genau wie wir bei Gemeingut in BürgerInnenhand! Deshalb brauchen wir solche Leute auch im nächsten Berliner Abgeordnetenhaus!

Also alle FriedrichshainerInnen: Wählt Gerlinde Schermer!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Freundinnen und Freunde,

am 18. September 2011 wird das Berliner Abgeordnetenhaus neu gewählt. Ich trete als Direktkandidatin im Wahlkreis 5 in Friedrichshain an. Es gibt keine Absicherung über die Liste. Nur wenn ich den Wahlkreis direkt gewinne, kann ich ins Abgeordnetenhaus einziehen. Dazu brauche ich Ihre Hilfe!

Bereits von 1991 bis 1999 saß ich für die SPD im Berliner Abgeordnetenhaus. Seitdem trete ich leidenschaftlich für die Wahrung des öffentlichen Eigentums ein, denn die öffentliche Daseinsvorsorge ist ein wichtiger Grundpfeiler unseres solidarischen Miteinanders.

Mein Engagement gilt zum Beispiel unserem Wasser. Ich bin Mitinitiatorin des erfolgreichen Wasservolksbegehrens „Unser Wasser“ und Mitglied der Bürgerinitiative „Berliner Wassertisch“. Dank des Berliner Wassertisches gab es mit über 660.000 Ja-Stimmen den ersten erfolgreichen Volksentscheid in Berlin. Dieser Erfolg zeigt, dass sich die Berlinerinnen und Berlinern der dramatischen Folgen der Privatisierungen von Gas, Strom, Wasser und Wohnungen bewusst sind: steigende Preise und weniger Einfluss der Politik durch die Bürgerinnen und Bürger.

Der Berliner Haushalt konnte entgegen aller Behauptung durch diese Verkäufe nicht saniert werden. Jetzt geht es darum, die öffentliche Hand wieder zu stärken – zum Nutzen aller Bürgerinnen und Bürger. Daran müssen wir gemeinsam arbeiten! Dafür stehe ich!

Ich bitte Sie um Ihre Unterstützung. Ihre Meinung ist mir wichtig. Ich freue mich, mit Ihnen über meine Webseite ins Gespräch zu kommen.

Herzlichst,

Ihre Gerlinde Schermer

Ein Kommentar »

Kommentar hinterlassen:

Hinterlasse dein Kommentar. Du kannst die Kommentare auch via RSS abonnieren.

Sei freundlich. Bleib beim Thema. Kein Spam.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.