Home » Archiv

Artikel aus der Kategorie: Bil­dung

Bil­dung ist ein Gemein­gut, frei­er Zugang zu guter Bil­dung muss allen ermög­licht wer­den. GiB setzt sich gegen die Pri­va­ti­sie­rung von Bil­dungs­ein­rich­tun­gen ein. Wer Inter­es­se an der Mit­ar­beit zum The­ma hat, ein­fach schrei­ben an bildung@gemeingut.org.


Allgemein, Bildung, Infrastruktur »

[17 Okt 2018 ]
Blau­er Brief gegen Schul­pri­va­ti­sie­rung #13

Hal­lo lie­be Freun­dIn­nen guter öffent­li­cher Schu­len in Ber­lin,
jetzt steht er fest: der ers­te Anhö­rungs­ter­min. Was wir dafür pla­nen und wie ihr euch noch in die Vor­be­rei­tung der Anhörung(en) ein­brin­gen könnt, erfahrt ihr in die­ser Aus­ga­be des Blau­en Brie­fes.
Ter­min der Anhö­rung
Der Ter­min für die Anhö­rung im Haut­aus­schuss und im Aus­schuss für Bil­dung, Jugend und Fami­lie ist der 7. Novem­ber, 12 Uhr. Die Anhö­rung ist öffent­lich und fin­det in einer gemein­sa­men Sit­zung der bei­den Aus­schüs­se im Abge­ord­ne­ten­haus von Ber­lin, Nie­der­kirch­ner­stra­ße 5, 10117 Ber­­lin-Mit­­­te, statt.
Um unse­ren Argu­men­ten gegen die Pri­va­ti­sie­rung von Schul­ge­bäu­den und …

Allgemein, Bildung, Infrastruktur »

[11 Okt 2018 ]
Wer sind die Ver­trau­ens­per­so­nen der Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len”?

Gemein­gut in Bür­ge­rIn­nen­hand am 3. Janu­ar die Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” gestar­tet. Am 3. Juli konn­ten wir dem Prä­si­den­ten des Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­hau­ses 30.402 Unter­schrif­ten über­ge­ben. Dan­ke an alle, die Unter­schrif­ten gesam­melt und unter­schrie­ben haben! Mit Schrei­ben vom 6. August hat der Prä­si­dent des Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­hau­ses die Recht­mä­ßig­keit der Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” bestä­tigt. 28.070 Unter­schrif­ten wur­den als gül­tig aner­kannt. Jetzt müs­sen wir in den für unser Anlie­gen zustän­di­gen Aus­schüs­sen gehört wer­den. Eine wich­ti­ge Rol­le bei der Anhö­rung spie­len die Ver­trau­ens­per­so­nen der Volks­in­itia­ti­ve.
Das Ber­li­ner Gesetz über Volks­in­itia­ti­ve, Volks­be­geh­ren und Volks­ent­scheid (Abstim­mungs­ge­setz — AbstG) …

Allgemein, Bildung, Infrastruktur, PPP »

[5 Okt 2018 ]
Antrag der Ver­trau­ens­per­so­nen auf Anhö­rung in wei­te­ren Aus­schüs­sen

An den Prä­si­den­ten des Abge­ord­ne­ten­hau­ses von Ber­lin, Herrn Ralf Wie­land, Nie­der­kirch­ner­stra­ße 5, 10117 Ber­lin
Volks­in­itia­ti­ve „Unse­re Schu­len“
Antrag auf Anhö­rung in wei­te­ren Aus­schüs­sen

 
Ber­lin, den 2. Okto­ber 2018
 
Sehr geehr­ter Herr Prä­si­dent,
sehr geehr­te Damen und Her­ren,
bezug­neh­mend auf den Beschluss des Abge­ord­ne­ten­hau­es von Ber­lin in der 30. Ple­nar­sit­zung der 18. Wahl­pe­ri­ode am 13. Sep­tem­ber 2018 zum Tages­ord­nungs­punkt 4 (Abgh-Drs. 18/1238), mit dem die Befas­sung unse­rer Volks­in­itia­ti­ve an den Haupt­aus­schuss (feder­füh­rend) sowie an den Aus­schuss für Bil­dung, Jugend und Fami­lie über­wie­sen wur­de, machen wir unser Recht gem. Art. 61 Abs. 1 Satz 3 Ver­fas­sung von Ber­lin sowie …

Allgemein, Bildung, Infrastruktur, PPP »

[4 Okt 2018 ]
Pri­va­ti­sie­rungs­feh­ler nicht wie­der­ho­len!

Von Her­bert Storn
2009 hat der Maas­tricht-Ver­­­trag von 1992 eine wei­te­re Ver­schär­fung erfah­ren: Die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten beschlos­sen, das Kre­dit­auf­nah­me­ver­bot im Grund­ge­setz zu ver­an­kern. Zusam­men mit einer Fis­kal­po­li­tik, wel­che die Unter­neh­men ent­las­tet und dem Staat die not­wen­di­gen Ein­nah­men vor­ent­hält, führt dies zu einer Stran­gu­lie­rung des Staats­we­sens.
Das ist schon des­halb gro­tesk, weil mit dem Schein­ar­gu­ment „Genera­tio­nen­ge­rech­tig­keit“ das staat­li­che Kre­dit­auf­nah­me­ver­bot als unum­gäng­lich in die Köp­fe der Men­schen „implan­tiert“ wur­de.
Wie über Spra­che mani­pu­liert wird, zeigt sich in der Titu­lie­rung „Schul­den­brem­se.“ Denn, wenn die Ein­schnü­rung staat­li­cher Hand­lungs­spiel­räu­me nicht ohne­hin wie vor­ge­se­hen zu einer Strei­chung oder Pri­va­ti­sie­rung öffent­li­cher …

Allgemein, Bildung, Eigene Pressemitteilungen, Infrastruktur, Pressemitteilungen »

[28 Sep 2018 ]
Rot-Rot-Grün beschließt klamm­heim­lich im Senat die Schul­pri­va­ti­sie­rung – obwohl die Anhö­rung der Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” noch aus­steht

Pres­se­mit­tei­lung von Gemein­gut in Bür­ge­rIn­nen­hand (GiB) e.V.:
“Wir haben es aus der Pres­se erfah­ren”, so beschreibt Carl Waß­muth, eine der fünf Ver­trau­ens­per­so­nen der Volks­in­itia­ti­ve „Unse­re Schu­len” und Vor­stand von Gemein­gut in Bür­ge­rIn­nen­hand (GiB) die empö­ren­de Situa­ti­on. Focus online berich­te­te am spä­ten Nach­mit­tag des 26. Sep­tem­ber, dass die Howo­ge GmbH künf­tig gro­ße Sanie­­rungs- und einen Teil der Neu­bau­maß­nah­men beim Inves­ti­ti­ons­pro­gramm zur Schul­bau­of­fen­si­ve über­neh­me. „Eine ent­spre­chen­de Vor­la­ge von Finanz­se­na­tor Dr. Mat­thi­as Kol­latz hat der Senat heu­te – nach Stel­lung­nah­me durch den Rat der Bür­ger­meis­ter – beschlos­sen”, weiß das Por­tal zu berich­ten [1]. Auf …

Allgemein, Bildung, Infrastruktur, Kultur, PPP »

[24 Sep 2018 ]
Next Libra­ry®? This Libra­ry!

Gast­bei­trag von Dr. Micha­el Roeder
Smart City – Smart Libra­ry – Next Libra­ry®
Vom 12. bis zum 15. Sep­tem­ber fand in einem eigens auf­ge­bau­ten Kon­fe­renz­cam­pus vor der Ame­­ri­­ka-Geden­k­­bi­b­lio­thek die Next Libra­ry® Con­fe­rence 2018 statt. “Next Libra­ry®” ist eine ein­ge­tra­ge­ne Waren­mar­ke der Aar­hus Kom­mu­nes Biblio­te­ker. Bei der geschütz­ten Ware soll es sich um die Biblio­thek der Zukunft han­deln.
Smart City
Vol­ker Hel­ler, Vor­stand und Manage­ment­di­rek­tor der Stif­tung Zen­­tral- und Lan­des­bi­blio­thek Ber­lin (ZLB), nach eige­nem Ver­ständ­nis “Biblio­theks­ma­cher“ (1), füh­ren­der Kopf des Next Libra­ry® Con­fe­rence Ber­lin 2018 Teams, wies in einem Inter­view zur Vor­be­rei­tung der Kon­fe­renz nach­drück­lich …

Bildung, Eigene Pressemitteilungen, Infrastruktur, Pressemitteilungen »

[11 Sep 2018 ]
Schluss mit Bau- und Pla­nungs­stopp im Schul­bau! Volks­in­itia­ti­ve for­dert sofor­ti­ges Aus­set­zen aller Pri­va­ti­sie­rungs­ak­ti­vi­tä­ten des Senats

Pres­se­mit­tei­lung von Gemein­gut in Bür­ge­rIn­nen­hand (GiB):
Die Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” hat heu­te auf einer Pres­se­kon­fe­renz im Haus der Demo­kra­tie und Men­schen­rech­te ihre Ver­trau­ens­per­so­nen der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt. Die Initia­ti­ve for­der­te einen sofor­ti­gen Stopp für die vom Ber­li­ner Senat im Zuge sei­ner “Schul­bau Offen­si­ve” betrie­be­nen Privati­sier­ungs­aktivi­täten — damit der Schul­bau end­lich wei­ter­ge­hen kann.
Dazu Sie­grun Bofin­ger, Ver­trau­ens­per­son der Volks­in­itia­ti­ve:
“Die Pri­va­ti­sie­rungs­ak­ti­vi­tä­ten des Senats stel­len einen fak­ti­schen Bau- und Pla­nungs­stopp im Ber­li­ner Schul­bau dar. Schon bereit gestell­te Gel­der für Sanie­run­gen wur­den wie­der zurück­ge­nom­men, und auf die Fer­tig­stel­lung des ers­ten Schul­neu­baus sol­len Eltern wegen der kom­ple­xen Über­tra­gung …

Bildung, Infrastruktur, PPP »

[5 Sep 2018 ]
Erklä­rung der Ver­trau­ens­per­so­nen an den Prä­si­den­ten des Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­hau­ses

An den Prä­si­den­ten des Abge­ord­ne­ten­hau­ses von Ber­lin Herrn Ralf Wie­land
Nie­der­kirch­ner­stra­ße 5, 10117 Ber­lin
Volks­in­itia­ti­ve „Unse­re Schu­len“
Erklä­rung der Ver­trau­ens­per­so­nen
Ber­lin, den 4. Sep­tem­ber 2018
Sehr geehr­ter Herr Wie­land,
anbei über­sen­den wir Ihnen eine Erklä­rung der Ver­trau­ens­per­so­nen der Volks­in­itia­ti­ve „Unse­re Schu­len“ mit der Bit­te um Kennt­nis­ga­be an die Abge­ord­ne­ten. Wir bit­ten Sie in die­sem Zuge auch, dafür Sor­ge zu tra­gen – soweit es in Ihrer Macht steht –, dass die in der Erklä­rung for­mu­lier­ten offe­nen Fra­gen im Vor­feld der Anhö­rung beant­wor­tet wer­den.
Erklä­rung
Die Senats­vor­la­ge „Ber­li­ner Schul­bau­of­fen­si­ve (BSO): Modell­kon­zep­ti­on zu Neu­bau und Sanie­rung durch HOWO­GE“ (April 2018) belässt …

Allgemein, Bildung, Infrastruktur, PPP »

[30 Aug 2018 ]
Wie passt die Ber­li­ner Schul­pri­va­ti­sie­rung zum Infor­ma­ti­ons­frei­heits­ge­setz?

Im offe­nen Kanal Kai­sers­lau­tern sprach Geno­ve­va Bran­den­bur­ger in der Sen­dung “gesell­schafts­ba­ro­me­ter” mit Ger­lin­de Scher­mer über die Pro­ble­me, die sich aus der in Ber­lin geplan­ten Pri­va­ti­sie­rung von Schul­bau, -sanie­rung, -grund­stü­cken und -gebäu­den im Zusam­men­hang mit dem Infor­ma­ti­ons­frei­heits­ge­setz erge­ben.  Ent­stan­den ist eine knapp ein­stün­di­ge Sen­dung mit kri­ti­schem und erhel­len­dem Blick auf die Pri­va­ti­sie­rungs­plä­ne der soge­nann­ten Ber­li­ner Schul­bau­of­fen­si­ve. Die Sen­dung kann auf you­tube nach­ge­se­hen und nach­ge­hört wer­den. Ger­lin­de Scher­mer ist eine der fünf Ver­trau­ens­per­so­nen der Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” und eine der Akti­vis­tin­nen von Gemein­gut in Bür­ge­rIn­nen­hand. Jah­re­lang hat sie für die Rekom­mu­na­li­sie­rung der …

Bildung, Infrastruktur, PPP »

[30 Aug 2018 ]
Blau­er Brief gegen Schul­pri­va­ti­sie­rung #12

Hal­lo lie­be Freun­dIn­nen guter öffent­li­cher Schu­len in Ber­lin,
die Vor­be­rei­tung der Anhörung(en) läuft auf Hoch­tou­ren! Wie ihr euch da ein­brin­gen könnt und wie es mit dem Blau­en Brief wei­ter­geht, erfahrt ihr in die­ser Aus­ga­be.
Vor­be­rei­tung der Anhö­rung
Die Vor­be­rei­tung der Anhö­rung kommt ins Rol­len. Die AGs, über die im letz­ten Blau­en Brief schon berich­tet wur­de, sind mit­ein­an­der ver­netzt und begin­nen , sich zu tref­fen. Wenn ihr noch mit­ma­chen wollt, schreibt ein­fach eine Mail an anhoerung@gemeingut.org. Ihr wer­det dann mit der AG, die euch inter­es­siert, ver­netzt. Die ver­schie­de­nen AGs sind noch mal am Ende …