Blockupy in Frankfurt – ein großer Erfolg für die KritikerInnen der Troika-Politik

Die Nachricht der 30.000 Menschen, die Ende letzter Woche sich in Frankfurt am Main versammelt haben, war eindeutig: die Krisenpolitik von Merkel und Troika ist falsch. Der Sparkurs und die antidemokratischen Kontrollmechanismen die mit dem Fiskalpakt und dem ESM („Europäischen Stabilitätsmechanismus“) den Euroländern auferlegt werden, ist kein Ausweg aus der Krise, sonder ein Irrweg. Das verheerendste dabei ist, dass mit dem Fiskalpakt und der umfassenden Zwangsprivatisierung des öffentlichen Eigentums jegliche Entscheidungsmacht den BürgerInnen Europas in der Wirtschaftspolitik genommen wird.

Auch GiB war in Frankfurt dabei. Unser Aufruf an Herrn Schäuble „PPP ade!“ hat in der Demonstration sehr viel Zuspruch und Interesse bekommen. Auch ihr könnt den Aufruf noch bis zum 23.6. unterschreiben. Zur Unterzeichnung geht es hier.

Zum Beitrag von Attac Deutschland geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.