Home » Bildung, Infrastruktur, PPP

Blau­er Brief gegen Schul­pri­va­ti­sie­rung #12

30 August 2018

Blau­er Brief, © Foto: Marc Wie­mers

Hal­lo lie­be Freun­dIn­nen guter öffent­li­cher Schu­len in Ber­lin,

die Vor­be­rei­tung der Anhörung(en) läuft auf Hoch­tou­ren! Wie ihr euch da ein­brin­gen könnt und wie es mit dem Blau­en Brief wei­ter­geht, erfahrt ihr in die­ser Aus­ga­be.

Vor­be­rei­tung der Anhö­rung

Die Vor­be­rei­tung der Anhö­rung kommt ins Rol­len. Die AGs, über die im letz­ten Blau­en Brief schon berich­tet wur­de, sind mit­ein­an­der ver­netzt und begin­nen , sich zu tref­fen. Wenn ihr noch mit­ma­chen wollt, schreibt ein­fach eine Mail an anhoerung@gemeingut.org. Ihr wer­det dann mit der AG, die euch inter­es­siert, ver­netzt. Die ver­schie­de­nen AGs sind noch mal am Ende des Blau­en Brie­fes notiert. Die Vor­be­rei­tung der Anhö­rung wird auch The­ma beim GiB-Monats­tref­fen Sep­tem­ber, sein, das gemein­sam mit dem Ber­li­ner Schul­tisch am 3. Sep­tem­ber um 19:00 Uhr im attac-Treff in der Grün­ber­ger Str. 24 in 10243 Ber­lin statt­fin­det. Außer­dem wird es am 4. Sep­tem­ber von 19:00 bis 22:00 Uhr in der Regen­bo­gen­fa­brik in der Lau­sit­zer Stra­ße 22 in 10999 Ber­lin ein gro­ßes Vor­be­rei­tungs­tref­fen zur Anhö­rung geben. Dort soll in grö­ße­rem Rah­men zusam­men­tra­gen wer­den, was wir in der Anhö­rung vor­tra­gen und fra­gen wol­len. Alle Unter­stüt­ze­rIn­nen und Samm­le­rIn­nen, aber auch neue Inter­es­sen­tIn­nen sind hier­zu herz­lich ein­ge­la­den!

Inter­view mit Ger­lin­de Scher­mer

In der Sen­dung “gesell­schafts­ba­ro­me­ter” sprach Geno­ve­va Bran­den­bur­ger mit Ger­lin­de Scher­mer über die Pro­ble­me, die sich aus der in Ber­lin geplan­ten Schul­pri­va­ti­sie­rung unter ande­rem in Sachen Trans­pa­renz erge­ben. Die knapp ein­stün­di­ge Sen­dung mit kri­ti­schem und erhel­len­dem Blick auf die Pri­va­ti­sie­rungs­plä­ne der soge­nann­ten Ber­li­ner Schul­bau­of­fen­si­ve kön­nen nach­ge­se­hen und nach­ge­hört wer­den: https://www.gemeingut.org/wie-passt-die-berliner-schulprivatisierung-zum-informationsfreiheitsgesetz/

In eige­ner Sache

Der eine oder die ande­re von euch hat es viel­leicht schon mit­be­kom­men: Fio­na wird für ein gutes hal­bes Jahr ins Aus­land gehen. Da wir den Blau­en Brief aber wei­ter nut­zen wol­len, um euch über Infos, Ter­mi­ne und Updates zur Volks­in­itia­ti­ve „Unse­re Schu­len“ auf dem Lau­fen­den zu hal­ten, wird Kat­rin, die auch bis­her schon viel bei der Erstel­lung der Blau­en Brie­fe mit­ge­ar­bei­tet hat, die­se nun über­neh­men. Ihr wer­det also wei­ter­hin regel­mä­ßig mit dem Blau­en Brief gegen Schul­pri­va­ti­sie­rung ver­sorgt.

Lie­be Grü­ße

-Kat­rin & Fio­na für das Team von GiB // 30. August 2018

PS: Hier noch mal die AGs zur Vor­be­rei­tung der Anhö­rung:

a) Wie schnel­ler, güns­ti­ger und demo­kra­ti­scher Schul­bau gelin­gen kann: AG Alter­na­ti­ve

b) Schul­bau wird unde­mo­kra­ti­scher! AG Betei­li­gung (Betei­li­gung, Trans­pa­renz, Infor­ma­ti­ons­frei­heitsG, Demo­kra­tie)

c) Schul­bau wird teu­rer! AG Pri­va­ti­sie­rung (Pri­va­ti­sie­rung: Kos­ten, Fol­gen, Ver­un­treu­ung)

d) Schul­bau ver­lässt recht­li­che Grund­la­gen! AG Zustän­dig­kei­ten (Rechts­beu­gung / Zustän­dig­keit / Bezir­ke)

e) Schul­bau wird ver­zö­gert! AG Ver­zö­ge­rung (Schnel­lig­keit & Abriss vs. Neu­bau)

f) Schul­bau wird intrans­pa­rent! AG Ver­flech­tun­gen (Per­so­nel­le Ver­flech­tun­gen / Skan­da­le)

Kommentar hinterlassen:

Hinterlasse dein Kommentar. Du kannst die Kommentare auch via RSS abonnieren.

Sei freundlich. Bleib beim Thema. Kein Spam.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.