Zum Abschuß freigegeben

junge Welt vom 07.01.12:

Ralf Wurzbacher

Hochschulinformationssystems HIS: Bundesregierung plant die Teilprivatisierung des staatlichen IT-Unternehmens. Insider spricht von einem »abgekarteten Spiel«

Die Bundesregierung strebt offenbar eine Privatisierung der IT-Sparte der Hochschul- Informations-System GmbH (HIS) an. Das geht aus einem Schreiben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an die Wissenschaftsminister der Länder vom 22. Dezember hervor, das junge Welt vorliegt. Schon in der kommenden Woche könnten auf einer Sitzung des HIS-Aufsichtsrats die Weichen in Richtung einer Teilentstaatlichung des öffentlichen Unternehmens gestellt werden. Hintergrund sind die anhaltenden Probleme bei der Entwicklung einer Onlineplattform zur Vergabe von Studienplätzen. Mitte Dezember war der Startschuß für deren Nutzung zum wiederholten Male verschoben worden. …
Den kompletten Artikel hier lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.