Aktuelle Blogeinträge

Bildung, Infrastruktur, PPP »

[26 Nov 2018 ]
Volks­in­itia­ti­ve „Unse­re Schu­len“ geht vor das Ver­fas­sungs­ge­richt Ber­lin

Pres­se­mit­tei­lung GiB / Ber­li­ner Schul­tisch
Nach Abwei­sung durch das Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus hat sich die Volks­in­itia­ti­ve „Unse­re Schu­len“ am Mon­tag, 26. Novem­ber, an das Lan­des­ver­fas­sungs­ge­richt gewandt. Das Gericht soll über einen Eil­an­trag ent­schei­den, mit dem die Initia­ti­ve ihr Recht auf aus­rei­chen­de Anhö­rung gel­tend macht, bevor der Senat mit Bil­li­gung des Par­la­ments unwi­der­ruf­li­che Ver­trä­ge schließt. Für die Volks­in­itia­ti­ve geht es dabei um die Anhö­rung im Abge­ord­ne­ten­haus, die sie mit 28.070 als gül­tig aner­kann­ten Unter­schrif­ten durch­ge­setzt hat­te. Zwar hat­te dar­auf­hin eine Anhö­rung der Ver­trau­ens­per­so­nen der Volks­in­itia­ti­ve zum The­ma „Schu­l­­bau-Offen­­si­­ve des Ber­li­ner Senats“ am 7. …

weiterlesen »

Allgemein, Bildung, Eigene Pressemitteilungen, Pressemitteilungen »

[22 Nov 2018 ]
Ber­li­ner Haupt­aus­schuss wei­ter auf Pri­va­ti­sie­rungs­kurs in Sachen Schu­len

Pres­se­mit­tei­lung, Ber­lin, den 22.11.2018: Trotz mas­si­ver Kri­tik winkt die Ber­li­ner Koali­ti­on im Haupt­aus­schuss ihren Plan zur Schul­pri­va­ti­sie­rung im Rah­men der Ber­li­ner Schul­bau­of­fen­si­ve (BSO) durch.
Dazu Doro­thea Här­lin, Ver­trau­ens­per­son der Volks­in­itia­ti­ve und Vor­stands­mit­glied von GiB:

Es sind ges­tern vie­le gekom­men, um im Haupt­aus­schuss zu ver­fol­gen, wie die Koal­ti­on auf die Kri­tik der Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” reagiert.  Am 7.11. hat­te dazu eine öffent­li­che Anhö­rung statt­ge­fun­den. Was da zu hören war, war ein Schlag ins Gesicht all derer, die sich für mehr direk­te Demo­kra­tie in der Stadt  ein­set­zen.  Die anwe­sen­den Ver­tre­terInnen der Koali­ti­on ver­lo­ren nicht …

weiterlesen »

Allgemein, Bildung, Infrastruktur »

[20 Nov 2018 ]
Finanz­se­na­tor will Abge­ord­ne­ten­haus aus­schal­ten

Der Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” wur­de am Vor­abend der Haupt­aus­­schuss-Sit­zung am 21.11.2018 Fol­gen­des mit­ge­teilt:

Die Volks­in­itia­ti­ve darf die am 7. Novem­ber unvoll­stän­dig geblie­ben Anhö­rung nicht abschlie­ßen.
Das Abge­ord­ne­ten­haus soll nach Auf­fas­sung des Finanz­se­na­tors Kol­latz zum Rah­men­ver­trag mit der Howo­ge nicht befragt wer­den.

Damit könn­te durch die “zustim­men­den Kennt­nis­nah­me” am 21. Novem­ber im Haupt­aus­schuss die Schul­pri­va­ti­sie­rung fak­tisch als beschlos­sen betrach­tet wer­den! Das ist ein Skan­dal ohne­glei­chen. Die Eile des Gan­zen kann nur als gegen die Demo­kra­tie gerich­tet ver­stan­den wer­den.

Gera­de erst hat­ten die Gut­ach­ter von Kol­latz bestä­tigt, dass die geplan­te Ein­bin­dung der Howo­ge eine Pri­va­ti­sie­rung ist, …

weiterlesen »

Bildung, Eigene Pressemitteilungen, PPP, Pressemitteilungen »

[20 Nov 2018 ]
Senats­gut­ach­ten bestä­ti­gen die Befürch­tun­gen der Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len”

Pres­se­mit­tei­lung von GiB

Seit Sep­tem­ber lie­gen dem Senat zwei von ihm in Auf­trag gege­be­ne Gut­ach­ten zur Ein­bin­dung der HOWO­GE GmbH in die Ber­li­ner Schul­bau­of­fen­si­ve (BSO) vor. Dar­in bestä­ti­gen die Gut­ach­ter die zen­tra­len Kri­tik­punk­te von Gemein­gut in Bür­ge­rIn­ne­hand (GiB) hin­sicht­lich der Ein­bin­dung HOWO­GE in die BSO.  Die Gut­ach­ter, denen auch der Ent­wurf des Rah­men­ver­trags vor­lag, kom­men zu fol­gen­den Schlüs­sen:
— Es han­delt sich um eine Pri­va­ti­sie­rung.
— Es besteht für die Schu­len kein Schutz bei Wei­ter­ver­kauf oder Insol­venz der HOWO­GE.
— Es besteht kein Schutz davor, dass die HOWO­GE schlicht den gesam­ten wei­te­ren Betrieb der …

weiterlesen »

Allgemein, Bildung, Infrastruktur »

[20 Nov 2018 ]
Neue Gut­ach­ten bestä­ti­gen, dass eine Schul­pri­va­ti­sie­rung geplant ist

Von Carl Waß­muth
Zwei neue Gut­ach­ten befas­sen sich mit der vom Ber­li­ner Senat geplan­ten Ein­bin­dung der Howo­ge in die soge­nann­te Ber­li­ner Schul­bau­of­fen­si­ve (BSO). Gegen­stand und Ergeb­nis­se der Unter­su­chun­gen bestä­ti­gen die Berech­ti­gung der Sor­gen hin­sicht­lich Pri­va­ti­sie­rung und Umge­hung der Schul­den­brem­se.

weiterlesen »