Unter­schrif­ten für eine öffent­li­che Anhö­rung zum Schul­bau in Ber­lin

30.402 Unter­schrif­ten über­ge­ben

Wor­um geht es, und wie geht es wei­ter?

In Ber­lin droht mit der soge­nann­ten Schul­bau­of­fen­si­ve eine mas­si­ve Schul­pri­va­ti­sie­rung. Min­des­tens 29 Schul­neu­bau­vor­ha­ben sol­len an die Woh­nungs­bau­ge­sell­schaft Howo­ge über­tra­gen wer­den. Die Howo­ge ist eine GmbH. Sie befin­det sich zwar in Lan­des­ei­gen­tum, unter­liegt als GmbH aber dem Pri­vat­recht. Die betrof­fe­nen Schul­ge­bäu­de, even­tu­ell auch die -grund­stü­cke, fal­len an die GmbH. Es fin­det eine for­mel­le Pri­va­ti­sie­rung statt, die Bezir­ke wer­den zu Mie­tern ihrer Schu­len. Zehn Groß­sa­nie­run­gen (pro Schu­le mehr als zehn Mil­lio­nen Euro) droht eben­falls die Über­tra­gung an die Howo­ge GmbH.  Mit der Über­tra­gung von Schul­ge­bäu­den und ggf. -grund­stü­cken an die Howo­ge GmbH fin­den Schul­pri­va­ti­sie­run­gen statt, die wei­te­ren Pri­va­ti­sie­rungs­for­men Tür und Tor öff­nen.

Doch noch kön­nen wir das ver­hin­dern!

Machen Sie mit!

  • Wir haben am 3. Janu­ar die Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” gestar­tet. Am 3. Juli konn­ten wir dem Prä­si­den­ten des Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­hau­ses 30.402 Unter­schrif­ten über­ge­ben. Dan­ke an alle, die Unter­schrif­ten gesam­melt und unter­schrie­ben haben!
  • Mit Schrei­ben vom 6. August hat der Prä­si­dent des Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­hau­ses die Recht­mä­ßig­keit der Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len” bestä­tigt. 28.070 Unter­schrif­ten wur­den als gül­tig aner­kannt.
  • Am 7. Novem­ber haben wir die öffent­li­chen Anhö­rung der Volks­in­itia­ti­ve im Haupt­aus­schuss und im Aus­schuss für Bil­dung, Jugend und Fami­lie bestrit­ten und zusätz­lich eine 100-sei­ti­ge Stel­lung­nah­me über­ge­ben. Die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen dazu fin­den Sie hier. Von der Anhö­rung gibt es außer­dem eine Video­mit­schnitt.
  • Unter­stüt­zen Sie jetzt unse­re Mail­ak­ti­on, und neh­men Sie am 29. Novem­ber an der 34. Ple­nar­sit­zung im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus teil. Dort geht es unter TOP 3 um die Volks­in­itia­ti­ve “Unse­re Schu­len”. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es hier auf unse­rer Web­site.
  • Ver­brei­ten Sie unser Video.
  • Nut­zen Sie unser Infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al, um sich und ande­re zu infor­mie­ren.
  • Hel­fen Sie für den Erfolg der Kam­pa­gne mit einer Spen­de.

 

Gemein­gut in Bür­ge­rIn­nen­hand spricht sich aus­drück­lich für Schul­sa­nie­run­gen und auch Schul­neu­bau aus – aber in öffent­li­cher Hand!

 

 

Keine Kommentare zugelassen.