Home » Bundesweites Treffen der attac AG Privatisierung

Bundesweites Treffen der attac AG Privatisierung

 Start: am 09. 06. 2018 um 11:00 Uhr  
 Ende: am 09. 06. 2018 um 16:00 Uhr

Hallo zusammen,

nachdem wir bei einem Workshop auf dem letzten Frühjahrsratschlag in Bamberg beschlossen haben, das Thema Privatisierung bei attac wieder stärker zu verankern, wollen wir jetzt zu einem bundesweiten Treffen der Mitglieder der AG Privatisierung einladen. (Die Einladung geht auch an die Kommunen-AG, wto-aktive, GiB-aktive, Gruppenliste).

Das Treffen findet am Sa 9. Juni von 11 bis 16 Uhr im attac-Bundesbüro in Frankfurt, Münchener Straße 48 statt.

Wir würden uns freuen, wenn viele Aktive kommen. Bitte meldet euch kurz per mail bei Arno (arno.behlau@attac.de) zurück.

(Name, welche attac-Gruppe, kommen ja/nein, spezielles Interesse). Dann können wir besser planen.
Vorschlag für eine Tagesordnung
  1. Begrüßung, Kennenlernen, Protokoll
  2. Überblick/Einordnung
    Was passiert gerade bezüglich Privatisierungen auf politischer Ebene: EU-Fiskalpakt, Schuldenbremse, Freihandelsverträge, GG-Änderung (Autobahnen, Schulen, ÖPP, Deutschland-AG, GroKo), Compact with Africa, Rekommunalisierungen
  3. Bericht vom Frühjahrsratschlag Bamberg
    Stand der Dinge der AG und Ergebnisse 
  4. Strategiediskussion der Bundes-AG
    Wie nähern wir uns dem Thema? 
  5. Organisation der AG
    Webseite aktualisieren, Telefonkonferenzen, Mailingliste,
    SprecherInnenwahl etc.
  6. Sonstiges
    Termine SOAK-WS (31.7.-4.8.18), Europa-Kongress (5.-7.10.18)
Für die AG: Arno, Thomas, Jana, Mawi

 Attac Bundesbüro
 Münchener Straße 48
 60329 Frankfurt am Main

Keine Kommentare zugelassen.